Umweltschutz und Nachhaltigkeit

Zum Schutz unserer Umwelt...

Umweltschutz und Nachhaltigkeit

Zum Schutz unserer Umwelt...

Die Flora und Fauna der Region Nockberge ist vielfältig, beeindruckend und unser Lebenselixier. Aus dieser Umwelt schöpfen wir Kraft und Energie. Die Schönheit unserer Berge, Wälder, Flüsse und Seen legt somit wichtige Grundsteine für unsere Tourismuswirtschaft.

Um unseren Einfluss auf diese besondere Umwelt zu reduzieren, sind wir ganzheitlich bemüht, das Hotel Almrausch in eine umweltfreundliche Zukunft zu führen. Folgende Maßnahmen haben wir bereits ergriffen:


Die Natur ist die große Ruhe gegenüber unserer Beweglichkeit. Darum wird sie der Mensch immer mehr lieben, je feiner und beweglicher er werden wird.

Christian Morgenstern

Hauseigene Photovoltaik-Anlage

Als Hotelbetrieb benötigen wir sehr viel Energie.

Deshalb ist es für uns eine große Herausforderung, diesen hohen Energiebedarf möglichst klimaneutral zu bewerkstelligen.

Es ist uns besonders wichtig, auf fossile Brennstoffe und abgasreiche Energieversorgung zu versichten. Daher sind wir besonder stolz, dass wir seit dem 23.5.2018 eine eigene Photovoltaik-Anlage mit einer Spitzenleistung von 21 kWp auf dem Hoteldach besitzen und damit einen Teil dieses hohen Strombedarfs, mit Hilfe der Kärntner Sonne, selbst erfüllen können. 

Aktuell: (03.08.2022)

Eingesparte CO2-Emissionen: 16.681,3 kg

Entspricht gepflanzten Bäumen: 498

Regionale Produzenten

aus Bad Kleinkirchheim und Kärnten

Verbringen Sie Ihren Urlaub im Genusshotel Almrausch und genießen Sie regionale und saisonale Kulinarik in Bad Kleinkirchheim! Zahlreiche Produkte kommen direkt aus der Region Bad Kleinkirchheim und von weiteren Produzenten aus Kärnten. Hier finden Sie eine Auszug unserer Produzenten.

Energiesparen

In vielen Bereichen im Hotel verwenden wir Bewegungssensoren, um unseren Strombedarf zu reduzieren. Auch beim Stromsparen können Sie uns als Almrausch-Gast unterstützen, in dem Sie das Licht beim Verlassen Ihres Zimmers ausschalten. Weiters rüsten wir laufend die Beleuchtung auf LED um.

Biowärme Bad Kleinkirchheim

Für unsere Heizung und Warmwasser, beziehen wir die Energie aus der nächstgelegenen Fernwärme (850 m vom Hotel). Die Brennstoffversorgung stammt ausschließlich aus Kärntner Wäldern, zu überwiegenden Teil aus Bad Kleinkirchheim und dem oberen Gurktal.

Wassersparen

Um möglichst schonend mit dem Rohstoff Wasser umzugehen, ersuchen wir auch Sie als unsere Gäste um Unterstützung. In den Badezimmern finden Sie Hinweisschilder, die Sie informieren, dass Ihre Handtücher nur bei Bedarf ausgtauscht werden (Handtücher am Boden: bitte waschen; Handtücher am Haken: werden weiterverwendet).

Digitale Gästemappe "Gastfreund"

Damit wir unseren Bedarf an Papier deutlich reduzieren können, bieten wir unseren Gästen eine kostenlose APP Gastfreund, als digitale Gästemappe an. Somit erhalten Sie mit dem Smartphone, Tablet oder PC zahlreiche Informationen für Ihren Aufenthalt im Hotel Almrausch, der Urlaubsregion Bad Kleinkirchheim/Nockberge und vieles mehr.

Digitale Rechnung & Meldeblatt

Der Umweltschutz ist uns wichtig und daher haben wir in unser digitales Angebot investiert. Unsere Gäste können Ihr Meldeblatt bereits im vorhinein ausfüllen und an der Rezeption über ein Tablet unterschreiben. Weiters wird keine Proforma-Rechnung bzw. Rechnung geduckt, da diese über das Tablet kontrolliert und per E-Mail versendet werden kann. Somit können wir noch mehr Papier sparen und unsere Umwelt schonen.

made with passion by GO.WEST GO.WEST Communications Gmbh Logo