Skitouren

rund um Bad Kleinkirchheim

Skitouren rund um Bad Kleinkirchheim

Mit den Skiern on Tour

Die Nockberge sind ein echtes Naturwunder und damit verbunden die perfekte Destination, um auch auf Skiern in die ursprüngliche Form des Sports auf 2 Brettern einzutauchen. Es ist Abenteuer pur, ein echtes Kontrastprogramm zum Anstellen an den Liften und sozusagen ein back to the roots: Wenn man jeden Höhenmeter, den es anschließend durch den herrlichen Tiefschnee genüsslich talwärts geht, auch selbst bezwungen hat, kann man sich verdient auf die Schulter klopfen. Das verschafft Glücksmomente und ein Feeling neuer fast unbezwingbarer Energie. Zuerst gemächlich durch die Natur Schritt für Schritt nach oben, mit den Fellen an den Füßen und der Almrausch Jause im Rucksack. Um dann im Anschluss das ultimative Carvingerlebnis zu zelebrieren bei der berauschenden Abfahrt durch unberührte Hänge, steile Schneisen, durch Powder oder Firn, je nachdem was Natur und Jahreszeit zu bieten haben.

Gehüllt

in eine sanfte Schneedecke

Wenn die Hänge der Kärntner Nockberge dick in eine sanfte Schneedecke gehüllt sind, kommen Tourengeher im Skigebiet Bad Kleinkirchheim unbestritten auf ihre Kosten. Skitouren unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade führen in die umliegende verschneite Bergwelt, abseits ausgetretener Pfade. Besonders beliebt sind Touren auf den Mallnock oder auch auf den Falkert. Wer einmal Skitourenluft geschnuppert hat, will den Höhenrausch der Gefühle meist nicht mehr missen. Beschaulich bergauf und rasant bergab spürt man sich selbst bei jedem Atemzug. Skitourensport ist Bewegung an der Wiege des Zeitgeistes.

Der Tourensport

und seine Geschichte

Skitourengehen war jedoch nicht immer „modern“. Erst in letzten Jahren erlebte der Sport einen richtigen Aufschwung. In den 1980er und 1990er Jahren begann es schön langsam, dass sich der Skitourensport schrittweise bei den Sportvisionären etablierte. Seitdem wächst die Anhängerschaft kontinuierlich.

Es ist ein Ruf nach Freiheit, die mittlerweile viele passionierte Skifahrer dazu bringt, den einsamen Berg zu besteigen und dann ihre First Lines in die unberührten Hänge zu ziehen. Bei Powder-Alarm können Freeride-Süchtige oft gar nicht anders, als loszumarschieren, oft schon in der Finsternis, um bei Sonnenaufgang am Gipfel zu stehen. Denn es geht einfach nichts über dieses Entdecker-Gefühl, als Erster in einen unberührten Hang einzufahren. Vor jeder Abfahrt steht beim Skitourengehen aber der Aufstieg und dabei die Tourenplanung. Für unerfahrene Tourengeher empfiehlt es sich in jedem Fall, mit einem Guide unterwegs zu sein.

Skitouren in Bad Kleinkirchheim

nach Maß

Es ist nicht nur wichtig, das passende Skitouren-Equipment zu nutzen, sondern auch die richtige Tour zu wählen. Neben dem Freiheitsgefühl zeigt uns das Skitourengehen auch, wie abhängig wir sind. Von der Natur, von unseren Begleitern, von der richtigen Ausrüstung und von einer perfekten Planung. Dabei sind einfach viele Regeln zu beachten.

Das gilt für Touren auf Pisten und im Gelände. Man lernt sich selbst dabei kennen und die eigenen Stärken richtig einzuschätzen.

Die Ausrüstung

ist das A und O

Die passende Ausrüstung ist das A und O beim Skitourengehen. Denn falls hier Fehler, Beschädigungen oder Engpässe auftreten, kann es mitunter im wahrsten Sinne des Wortes eng werden. Es gibt mittlerweile eine große Auswahl an Equipment – und es ist empfehlenswert, sich von Experten beraten zu lassen.

Grundsätzlich wird zwischen der Hardware, also den Skiern, Bindung, Stöcke und Schuhen sowie der Schutz- und Zusatzausrüstung, also Helm, Protektoren sowie Rucksack mit LVS-Set unterschieden.

Das Highlight der Region

der Nockberge-Trail

Erfahrene Tourengeher erwartet ein besonderes Erlebnis: Der Nockberge-Trail ist wahrscheinlich eine der beliebtesten Skitouren in Kärnten. Er führt vom Katschberg über vier Tagesetappen bis nach Bad Kleinkirchheim, so kann die unberührte Winterlandschaft des Biosphärenparks ganz neu erlebt werden. Die mehrtägige Tour verbindet die Kärntner Skiressorts Katschberg, Innerkrems, Turracher Höhe und Bad Kleinkirchheim. Die Tour ist auch nur in diese Richtung, vom Katschberg bis nach Bad Kleinkirchheim, möglich.


Weitere Info zum Nockberge-Trail

made with passion by GO.WEST GO.WEST Communications Gmbh Logo